11 Jan, 2018

Ängste, Selbstzweifel und Unsicherheit auf Reisen.. und warum es OK ist, Schwäche zu zeigen

Ängste, Selbstzweifel und Unsicherheit auf Reisen
11 Jan, 2018

Seit knapp einer Woche bin ich nun in Medellin, Kolumbien und obwohl es mir bisher gut gefällt, möchte ich heute über ein Thema sprechen, über das viel zu selten gesprochen wird, nämlich über Ängste, Selbstzweifel und Unsicherheit auf Reisen.

Read more
21 Nov, 2017

Rastlosigkeit: Fluch oder Segen?

21 Nov, 2017

Nach dem Lesen meines Buches, „Das Leben passiert für dich – Mit Mukoviszidose und Rucksack um die Welt“, das vor einigen Wochen nun veröffentlicht wurde, kam der ein oder andere Leser auf mich zu und berichtete davon, dass auch sie dieses Gefühl kennen, das sich durch die ganze Geschichte,...

Read more
11 Okt, 2017

Sinn & Fügung: Warum alles aus einem gewissen Grund passiert

warum-alles-aus-einem-gewissen-grund-passiert-sinn-fuegung
11 Okt, 2017

Als ich Anfang des Jahres in Marokko war, begegnete mir ein Wort, das für mich etwas magisches in sich trug. „Maktub“ ist arabisch und bedeutet so etwas wie „Es steht geschrieben“. Wer den „Alchimisten“ von Paulo Coelho gelesen hat, wird wissen, wovon ich spreche. Damals wusste ich noch nicht...

Read more
04 Sep, 2017

Die Freude des Seins: Was bedeutet „Leben im Moment“ wirklich?

leben-im-moment-freude-des-seins-eckhart-tolle
04 Sep, 2017

Was bedeutet es eigentlich, im Moment zu leben? Lebst du im Moment? Und wenn ja, wie häufig? Hätte man mir in den letzten Jahren gesagt, dass ich nicht im Moment lebte, hätte ich wohl fragend die Augenbrauen gehoben: „Wenn einer im Moment lebt, dann bin ich ja wohl das,“ hätte...

Read more
27 Jul, 2017

Das erste eigene Buch schreiben – Eine Achterbahnfahrt der Gefühle

Buch-schreiben-achterbahnfahrt-der-gefuehle
27 Jul, 2017

3 Tage ist er nun her- der Launch meiner Crowdfunding Kampagne für mein erstes, eigenes Buch „Das Leben passiert für dich – Mit Mukoviszidose und Rucksack um die Welt“ und ich kann kaum ausdrücken, wie überwältigt ich bin von all der Unterstützung, all den wunderschönen Worten, den innigen Glückwünschen...

Read more
05 Jul, 2017

Real-Talk: Von der Kehrseite des Lebens mit Mukoviszidose

mukoviszidose-kehrseite-leben-mit
05 Jul, 2017

Vor kurzem wurde ich von einer Leserin darauf hingewiesen, dass in so gut wie all meinen Blogposts- speziell in denen, die von meiner chronischen Erkrankung Mukoviszidose, handeln- die Quintessenz immer positiv ist und ob ich mich denn manchmal auch mit der Schwere des Lebens mit Mukoviszidose konfrontiert fühlte. Es sei ja toll,...

Read more
26 Jun, 2017

Dream Big: Warum groß träumen sich so sehr lohnt

groß-traeumen-dream-big
26 Jun, 2017

Wer es noch nicht gewusst oder geahnt hat: Ich bin ein großer Fan vom Groß Träumen. Wenn Freunde und Familie zu mir sagen: „Was? Das willst du machen? Du hast doch ’nen Knall!“, ist dies mittlerweile schon der Indikator für mich, dass ich in genau der richtigen Dimension träume...

Read more
01 Jun, 2017

Project Body & Mind, Teil 1: Eine 30-Tage-Challenge

30-tage-challenge-project-body-mind-gesundheit-lifestyle
01 Jun, 2017

Heute möchte ich gern mal eine andere Art von Blogpost mit dir teilen. Und zwar werde ich dich heute mal mitnehmen in eine ganz aktuelle Situation in meinem Leben, denn ich habe am Montag, den 29. Mai, eine 30-Tage-Challenge gestartet, die ich „Project Body & Mind“ genannt habe. Worum...

Read more
29 Mai, 2017

Wachstumsschmerz: Warum uns Veränderung so verdammt schwer fällt

29 Mai, 2017

Du kennst das Phänomen. Wir alle kennen es. Wir haben es alle schon erlebt, jeder Einzelne von uns. Wir wollen etwas in unserem Leben verändern. Wir wissen, in unserem Herzen, in unseren Knochen, dass wir die Veränderung brauchen, doch irgend etwas in uns sträubt sich. Plötzlich schwirren lauter „Ja,...

Read more
22 Mai, 2017

Achtsamkeit und Mukoviszidose: Den Autopiloten ausschalten

22 Mai, 2017

Vor Allem beim Leben mit Mukoviszidose kommt es sehr häufig vor, dass wir hinsichtlich unserer Gesundheit sehr leicht in den „Autopilot“-Modus verfallen. Im Autopiloten zu sein, bedeutet vor allem, nicht ganz präsent im Moment zu sein, nicht bewusst wahrzunehmen, was um einen herum oder in einem selbst passiert. Man...

Read more
Follow me on Facebookschliessen
oeffnen