20 Mai, 2016

Foto-Lovestory: Die Reise, die mein Leben verändert hat

20 Mai, 2016

Click here to read this blog post in English.

Wie ich immer zu sagen pflege: Das Reisen kann dein Leben komplett verändern.

Es stellt deine Ansichten, deine Vorstellungen, deine Lebenseinstellung und deine Wahrnehmung der Welt um dich herum komplett auf den Kopf. Du entdeckst die überall präsente Schönheit dieser Welt, lernst wahnsinnig tolle und inspirierende Menschen kennen und lernst vor Allem mehr über dich selbst, als du dir jemals hättest vorstellen können.

 

Das Buchprojekt

 

Bei dem Buchprojekt “The Trip That Changed My Life” (=Die Reise, die mein Leben verändert hat) geht es um genau das. Es ist, genauer gesagt, eine Sammlung an Geschichten von Reisenden aus der ganzen Welt, bei denen es um genau das geht. Wie das Reisen sie und ihre ganze Weltansicht verändert hat.

Das Projekt, das durch den wunderbaren Hung Thai von dem Blog “Up Up And A Bear” in die Welt gerufen wurde, wird durch Crowdfunding zustande kommen. Die Erlöse durch den Verkauf des Buches selbst, werden gespendet an die Hilfsorganisationen Unbound und Save the Children.

Ich freue mich wie verrückt und fühle mich geehrt, an diesem wunderbaren Projekt teilnehmen zu dürfen. Denn meiner Meinung nach birgt das Reisen die größte Chance, unseren Horizont zu erweitern und eine Verbindung zwischen uns allen zu schaffen, die sonst nicht bestünde. Projekte wie diese und das Reisen selbst bringen immer wieder Menschen aus aller Welt zusammen. Sie zeigen, dass wir mit vereinten Kräften und geballter Power Neues, Großes, Erstaunliches erschaffen können. Wir können Berge versetzen, wenn wir kollaborieren. Wir können zusammen die Welt ein Stückweit verbessern.

 

Die Reise, die mein Leben verändert hat

Die Reise, die mein Leben verändert hat, war in keinster Weise exotisch oder besonders außergewöhnlich oder drastisch. Es gab seither auch viele Reisen, die mich und mein Leben sehr stark geprägt und verändert haben. Für mich allerdings war diese erste Reise lebensverändernd, weil sie mir die Augen geöffnet hat für das, was es da draußen alles noch so gab- die einfachen Schönheiten, die Freundlichkeit und Einzigartigkeit von Menschen und das Gefühl der Freiheit. Es war meine allererste Campingreise, mein erstes Mal in der Natur und on the road.

Hier möchte ich dir einen kleinen Einblick und ein paar Eindrücke geben, worum es in meiner Geschichte für das Buch gehen wird. Von der Reise, damals in 2010, die mein Leben verändert hat.

 

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road

travel-trip-that-changed-my-life-camping-lifechange-road
Um mehr über das Projekt zu erfahren, besuche uns auf unserer Facebook-Page oder meld’ dich bei Indiegogo an, um als Erstes zu erfahren, wann das Buch rauskommt und sichere dir einen 10%-igen Rabatt. Das Projekt selbst wird übrigens schon am 22. Mai gelauncht, also los. 😉

Du kannst dir übrigens auch (auf Englisch) unsere Pressemitteilung mal durchlesen und Hungs sehr inspirierenden Blogpost lesen, in dem es darum geht, wie er auf das Projekt gekommen ist und wie es sich seither entwickelt hat.

Lies außerdem hier darüber, in welcher Weise das Reisen mein Leben verändert hat oder hier, von den 12 Dingen, die du beim Solo-Reisen lernst.

 

Welche Reise hat dein Leben verändert? Wo warst du da? Und wie hat sie dich verändert?

 

 

 

 

4 Comments:

  • Zaphod Juni 02, 2016

    Sehr schöne Fotos!

    Reply

    • Denise Juni 02, 2016

      Vielen lieben Dank! 🙂

      Reply

Leave a comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.