10 Jul, 2017

„Das Leben passiert für dich“ – Alle Infos zu meinem ersten Buch

Buch-Das-Leben-passiert-für-dich
10 Jul, 2017

Vor knapp viereinhalb Monaten kam die Idee, ein Buch zu schreiben. Sie kam eher zufällig, während ich darüber nachdachte, was das Jahr 2017 wohl für mich bereithielt und was ich in diesem Jahr erreichen wollte. Die Idee, ein Buch zu schreiben, war allerdings nicht ganz neu, denn schon viele Jahre zuvor war das Bedürfnis aufgekommen, als ich mir überlegte, dass es doch mal ein inspirierendes und mutmachendes Buch über das Leben mit Mukoviszidose geben müsse- denn ich persönlich hatte ein solches Buch immer vermisst. Auch wenn das Thema sich nun noch etwas gewandelt hat und es im Buch nicht ausschließlich um die Erkrankung geht, war das Werk vorletzte Woche dann vollbracht, nachdem ich die letzten Monate wie wild geschrieben habe. Wie ich mit der Zeit des Schreibens festgestellt habe, wollte diese Geschichte einfach niedergeschrieben werden. Hier in diesem Blogpost beantworte ich die wichtigsten Fragen zum Buch mit dem Titel „Das Leben passiert für dich – Mit Mukoviszidose und Rucksack um die Welt“, und zum Prozess, der nun bis zur Veröffentlichung führt. Viel Spaß dabei!

This blog post is also available in English- check it out here.

 

„Das Leben passiert für dich- Mit Mukoviszidose und Rucksack um die Welt“

 

Worum es geht

In dieser autobiografischen Geschichte wird es, wie gesagt, um mein Leben mit Mukoviszidose gehen, um meine Reisen um die Welt, aber vor allem auch um die „innere“ Reise. Es wird viel um meine Learnings in verschiedenen Lebensbereichen gehen, sowie um die Suche nach dem Lebenssinn.

 

Für wen ist das Buch?

Das Buch ist prinzipiell für jeden, denn es ist, wie ich glaube, für jeden etwas dabei. Selbst wenn du nicht an einer chronischen Erkrankung leidest, aber am Reisen oder an persönlicher Weiterentwicklung interessiert bist oder allgemein einfach etwas Inspiration brauchst, um das Leben wieder ein Stückchen positiver zu sehen, wird dieses Buch für dich sein. Was du bei mir finden wirst, ist eine ehrliche Erzählung, eine offen und unverblümt erzählte Geschichte- wenn du einige meiner Blogposts kennst, kannst du dir vielleicht in etwa vorstellen, was dich erwartet. Vor Veröffentlichung des Buches wird es eine Leseprobe geben, damit du im Voraus schon mal in das Buch hineinschnuppern kannst.

 

Mein Warum

Neben meiner großen Leidenschaft für das Schreiben und des Geschichten-Erzählen, hat die Verfassung dieses Buches natürlich auch andere Beweggründe und einen tieferen Sinn für mich. Ich möchte nämlich mit diesem Buch ganz besonders die Menschen erreichen und inspirieren, die glauben, durch bestimmte Beeinträchtigungen, wie einer chronischen Erkrankung oder sonstigen, vorstellbaren Hürden, im Leben benachteiligt worden zu sein und die sich durch diese Beeinträchtigungen entmutigen lassen, ein (selbst)erfülltes Leben zu führen. Ich möchte diesen Menschen und auch jedem anderen Leser zeigen, dass es sich in diesen Fällen nie um Schläge des Schicksals handelt, sondern um Geschenke des Lebens, denn gerade aus unseren größten Hürden im Leben, können wir im Endeffekt die meiste Kraft ziehen und können die Welt im Nachhinein aus ganz anderen Augen betrachten. Ich möchte zeigen, dass das Leben immer für uns passiert und nie gegen uns. Das ist meine Vision und deshalb liegt mir dieses Buch auch so sehr am Herzen.

 

Buch-Das-Leben-passiert-für-dich

Hier der erste Entwurf für das Cover. Witzigerweise ist dieses Foto entstanden, nachdem ich schon eine konkrete Vorstellung von dem Cover hatte und habe dann diese schöne Stelle per Zufall gefunden, die genau meiner Vorstellung entsprach. Photo Credits: Florian Schulz

 

„Das Leben passiert für dich“ – Fakten

Das Buch ist seit vorletzter Woche fertig und wird zur Zeit lektoriert. Währenddessen kümmere ich um die Planung der Veröffentlichung und Finanzierung des Buches, da ich „Das Leben passiert für dich“ nämlich im Self-Publishing herausbringe. Warum Self-Publishing und wie das Ganze funktioniert, werde ich in einem anderen Blogpost mal aufgreifen. Um dieses Projekt (speziell den Druck, sowie die Kosten für das Lektorat, den Versand usw.) zu decken und um möglichst viele Menschen zu erreichen, starte ich am 24. Juli eine Crowdfunding Kampagne, bei der du alle weiteren Infos erfährst, sowie ein sehr cooles Video zum Buch und zur Kampagne zu sehen bekommst.

Das Buch wird dann ab dem 23. Oktober 2017 zum Kauf online verfügbar sein.

 

Über Crowdfunding

Crowdfunding erfolgt über eine Online-Plattform (wie z.B. „Startnext“ hier in Deutschland) und ist dazu da, um die verschiedensten Projekte in die Wirklichkeit umzusetzen. Als Unterstützer wirft man hierzu entweder einen beliebigen Betrag mit in den Topf, sollte man von einer Projektidee überzeugt sein, oder sucht sich eines der Dankeschöns aus, die innerhalb der Kampagne für einen bestimmten Betrag angeboten werden. Im Falle meiner Crowdfunding Kampagne wirst du unter anderem das gedruckte Buch und/ oder das E-Book vorbestellen können. Du bekommst dein Exemplar dann früher, als wenn du im Nachhinein über Amazon bestellen würdest und erhältst es auch noch zu einem günstigeren Preis, also lohnt es sich definitiv, vorzubestellen. Es wird außerdem noch weitere, ganz tolle Dankeschöns geben, diese bleiben aber bis zur Kampagne eine Überraschung 😉 Das Tolle am Crowdfunding ist, dass wenn das Fundingziel nicht erreicht wird, also das Ziel, das ich zur Finanzierung des Projektes setze, das Projekt dann einfach nicht verwirklicht wird und jeder Investor sein Geld behält- es muss also niemand in Vorkasse treten, sondern kann erst zahlen, wenn das Fundingziel erreicht und das Projekt erfolgreich beendet ist. Ich finde diese Plattform wirklich genial! Ich freue mich schon riesig auf die Kampagne und hoffe natürlich sehr, dass wenn du von meiner Vision überzeugt bist, an der Kampagne teilnehmen wirst- das würde mir wirklich die Welt bedeuten.

 

Das erste eigene Buch – Eine Achterbahnfahrt der Gefühle

Und jetzt nochmal eine etwas persönlichere Einsicht: Dieses Buch zu schreiben war jetzt schon, ohne Frage, eine der besten Entscheidungen meines Lebens und eine unglaublich wertvolle Erfahrung, denn allein durch das Niederschreiben meiner Geschichte, konnte ich so viel über mich selbst und über das Leben lernen, ich konnte neue Zusammenhänge sehen und verstehen und auch wenn du kein Buch daraus machen möchtest, kann ich dir nur empfehlen, deine eigene Geschichte mal komplett aufzuschreiben– es ist wahrlich ein unglaublicher Prozess! Ich habe all die Hochs und Tiefs beim Schreiben nochmal durchlebt, habe mich zum Teil wieder zurückversetzt gefühlt in meine schönsten Reisemomente und habe all die wunderbaren Menschen, die ich unterwegs kennengelernt habe, wieder vor meinem inneren Auge gesehen (und zum Teil sogar die Songs im Kopf gehört, die ich mit den jeweiligen Zeiten verbinde, total verrückt!) Und auch wenn es mir echt Angst macht, mich nach außen hin so offen und verwundbar zu zeigen und meine komplette, persönliche Geschichte für jeden sichtbar zu machen, weiß ich, dass es der richtige Weg ist und ich bin unendlich froh darüber, diesen Schritt zu wagen.

 

Jetzt ist also deine Meinung gefragt: Wie findest du den Titel „Das Leben passiert für dich- Mit Mukoviszidose und Rucksack um die Welt“? Spricht dich dieser Titel an? Was sagst du zum Cover? Ich würde mich riesig über dein Feedback freuen ❤️ 

 

Weitere Blogposts, die dich interessieren könnten:

 

Übrigens: „Das Leben passiert für dich – Mit Mukoviszidose und Rucksack um die Welt“ kannst du dir jetzt vorbestellen! Offizieller Veröffentlichungstermin ist der 23. Oktober 2017! Vorbestellen kannst du hier.

 

1 Comments:

Leave a comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.