24 Feb, 2018

10 Tage Schweigen und Meditieren: Meine Vipassana Erfahrung

Vipassana-erfahrung-10-tage-schweigen-meditieren
24 Feb, 2018

10 Tage schweigen und 11 Stunden täglich meditieren- so sah meine Vipassana Erfahrung vor einigen Wochen in Kolumbien aus. Vipassana ist eine buddhistische Meditationstechnik und bedeutet übersetzt so viel wie “Die Dinge so sehen, wie sie sind”. Es war eine lebensverändernde und sehr einschneidende Erfahrung für mich und ich freue mich, in folgendem Video einige meiner Erfahrungen und Learnings mit dir teilen zu können. Weiter unten findest du außerdem einige Links, um dich weiter über das Thema Vipassana, Buddhismus und dem Gesetz der Vergänglichkeit zu informieren.

Like das Video, wenn es dir gefallen hat, und abonniere meinen Channel, um keine neuen Videos zu verpassen.

♥ Alle Infos und Kursdaten zu Vipassana findest du hier.

♥︎ Einen wunderbaren Einblick in die buddhistische Lehre bietet Pema Chödrön hier (ab Min. 4).

♥︎ Das Gesetz der Vergänglichkeit als kleine Geschichte (wie wir sie auch während des Kurses gehört haben).

♥︎ Und ein weiteres, sehr schönes Video von Pema Chödrön zum Thema Vergänglichkeit.

♥︎ Meine Buchempfehlung von Thich Nhat Hanh aus dem Video.*

 

Der Zeitplan

Hast du schon mal an einem Meditationsretreat teilgenommen? Hättest du Interesse daran? Hast du sonstige Fragen zum Thema? Teile sie gern in den Kommentaren! 

 

Weitere Blogposts und Videos, die dich interessieren könnten:

 

Übrigens: Mein Buch , “Das Leben passiert für dich: Mit Mukoviszidose und Rucksack um die Welt” gibt es jetzt auch als Hörbuch- von mir selbst eingesprochen! Bestellen kannst du das gedruckte Buch, das Hörbuch oder das eBook hier.

 

 

*Hier handelt es sich z.T. um sogenannte Affiliate Links. Dies bedeutet lediglich, dass wenn du auf einen dieser Links klickst, du dir das jeweilige Produkt, z.B. auf Amazon anschauen kannst. Kaufst du dann innerhalb von 24 Stunden etwas- ganz egal, um was für ein Produkt es sich handelt- erhalte ich eine kleine Provision. Das Tolle daran? Du zahlst keinen Cent mehr für das, was du kaufst! Du kannst hierbei darauf vertrauen, dass ich dir nichts empfehle, was ich nicht selbst nutze und wovon ich nicht wirklich überzeugt bin!

2 Comments:

  • Christina März 31, 2018

    Hallo liebe Denise!
    Ich weiß noch, wie wir mitten in der Wüste in Dahab alle zusammen bei Lagerfeuer & Beduinenessen saßen und du mir von deinem geplanten Vipassana in Kolumbien erzählt hast! Zu dem Zeitpunkt war ich schon sehr daran interessiert, wusste, dass ich das irgendwann in der Zukukunft auch machen möchte, habe mich aber noch nicht bereit gefühlt. Jetzt, nur drei Monate nach unserem Gespräch, sieht alles ganz anders aus. Ich bin vor ein paar Wochen meiner inneren Stimme gefolgt und habe mich, ohne weiter darüber nachzugrübeln, für ein Meditationsretreat im Juni in Spanien angemeldet. Es war ein Impuls, dem ich folgen musste und als ich nur ein paar Tage später die Zusage im Postfach hatte, ist mir ein riesiger Stein vom Herzen gefallen und ich wusste, es ist richtig, was ich tue.
    Ich danke dir von Herzen für deine Inspiration und für dein Video, in dem du über deine Erfahrung so offen sprichst! Ich habe wirklich großen Respekt vor diesem Retreat, aber weiß, dass es an der Zeit ist.

    Ich freue mich, dich im Mai in Berlin wieder zu sehen!

    Alles Liebe
    Christina

    Reply

    • Denise April 02, 2018

      Liebe Christina 🙂 Wie schön von dir zu lesen, ich habe mich gerade unendlich gefreut 🙂 Ich erinnere mich an den Abend sehr gut und auch an unser Gespräch und finde es echt toll, dass du dich auch dazu entschlossen hast, diesem Impuls nachzugehen, es selbst auszuprobieren! Das ist genau wie bei mir- auch ich habe einfach diesen Impuls gehabt, nicht viel darüber nachgedacht oder versucht, es mir zu rechtfertigen und mich einfach angemeldet. Wie schön, dass es auch direkt geklappt hat und du dabei bist! Scheint sich ja alles zu fügen 🙂 Ich bin sehr gespannt, was du zu erzählen hast und freue mich, wenn wir uns wieder sehen!
      Ganz liebe Grüße,
      Denise

      Reply

Leave a comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.